Eee-PC 1002HA auf Auslieferungszustand bringen

Manchmal macht man es sich unnötig schwer.
Hatte ich mich schon in dieversen Foren schlau gemacht wie man ein Windows XP Installationsmedium auf USB-Stick erstellt, usw (Anleitung kommt demnächst auch hier), habe ich die Lösung die ganze Zeit vor der Nase gehabt:

Hat man seine Daten auf eine USB-Platte oder ins Netz gespeichert, muss man direkt nach dem Einschalten nur immer wieder F9 drücken.
Das 1002HA hat anscheinend eine Recovery-Partition, mit der man den Eee-PC ganz einfach auf den Auslieferungszustand zurücksetzen kann.

Also Einschlaten und häufiger F9 Taste drücken.
Dann die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.
Ein paar Bootvorgänge später hat man ein frisches XP SP3 mit allen Treibern.

Mein Zusatz:Als erstes habe ich eine Antivirensoftware (AVAST) installiert.
Danach den Revo Uninstaller, um unnötigen „Ballast“ (Microsoft Works, etc.) zu entfernen.
Jetzt noch den Chrome Browser (ist halt Geschmackssache, aber bei mir läuft der Browser gut).

Und nicht vergessen die Windows, Java, Flash und sonstigen Updates anzustossen.

Print Friendly, PDF & Email

Last updated by at .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.