Schlagwort-Archive: Browser

USV: Someone is currently logged into the APC Management Web Server.

Wenn man sich an einer USV anmelden will, erhält man die Info, dass schon jemand an der Weboberfläche angemeldet ist:
„Someone is currently logged into the APC Management Web Server. Please try again later.“

APC someone currently logged in
APC Web someone currently logged in

Oftmals hilft es, wenn man die „logoff“-Seite aufruft. In einigen Artikeln steht auch ‚logout.htm‘. Notfalls beide probieren.

Also
http://ip-adresse-der-USV/logoff.htm
bzw.
http://FQDN-der-USV/logoff.htm

Sollte es nicht gehen, kann man sich per FTP auf der APC anmelden und dort die event.txt öffnen.
Also per
ftp://ip-adresse-der-USV

In der event.txt sucht ihr jetzt den letzten Eintrag für eine geglückte Anmeldung auf der USV.
Das sieht so aus:

System: Web user 'apc' logged in from 192.168.1.104

Sollte es möglich sein den Client im Netz zu benutzen, kann man das Gleiche noch mal von diesem PC aus probieren.
Gibt es den Client mit dieser Adresse nicht mehr, kann man sich selbst diese Adresse vergeben und dann den Logout probieren.

Alternativ kann man versuchen eine Telnet-Verbindung zur USV aufzubauen und dann gleich wieder per ‚4 (Logout)‘ zu beenden.

Putty telnet zur APC USV

PuTTY telnet APC logout

Danach sollte die Anmeldung wieder funktionieren.

Keine Eingabe im Safari mehr möglich

Seit dem iOS Update auf 9.2.1 kommt es beim Safari-Browser zu einem Bug.
Wenn man oben in der Adreßzeile etwas eingeben möchte, geht der Browser sofort zu. Ein Klick in die Eingabezeile reicht und Safari stürzt ab. Es gibt einen Workaround, der Safari wenigstens wieder bedienbar macht, bis Apple den Fehler behoben hat.

Workaround:

Deaktivieren der Safari-Vorschläge in den Einstellungen.
iphone: Einstellungen –> Safari

Safari-Settings

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[EDIT]:
Apple hat reagiert und die Safari-Vorschläge wieder repariert.
Der Browser Safari sollte jetzt wieder funktionieren.
Sollte es noch nicht gehen, müsst ihr nur den Browser-Cache löschen:
iphone: Einstellungen –> Safari
Browser Cache

 

 

 

 

Firefox: Markierten Bereich drucken

Nach der Installationd er neueren Firefox-Versionen vermisst man ein wichtiges Feature vom Firefox:
Markierung Drucken

So kommt man hin:

1. Webseite aufrufen

2. Bereich markieren

3. ALT-Taste drücken
Jetzt sollte am oberen Bildrand das „alte“ Firefox Menü erscheinen

4. Dort jetzt über den Menüpunkt „Datei“ –> „Drucken“

Druckmenü Firefox

5. In nächsten Fenster kann man nun den Punkt Markierung auswählen.
Printmenü

Jetzt wird nur der ausgewählte Bereich gedruckt.