Windows Update im Griff: ABC-Update

Ich war lange Zeit auf der Suche nach einem Tool, mit dem ich den Windows Update Prozess etwas besser im Griff haben kann.

Lange habe ich mit dem WSUShelper von Wolfgang Fuehrer gearbeitet, allerdings benötige ich zur Ergänzung noch ein Tool, mit dem ich den Update Prozess sofort starten kann.

Hier setzt jetzt das Tool ABC-Update an, welches von Flemming Varmer kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Mit diesem Tool kann man die Updates entweder direkt von Microsoft holen

 ABC-Update.exe /A:Install 

oder von einem WSUS-Server, den man im eigenen Netz hat

 APC-Update.exe /S:WSUS /A:Install /R:N 

(Installiert alle verfügbaren, aber noch nicht installierten Updates ohne Reboot)
Interessant ist auch, dass man für den WSUS Server unterschiedliche Ports angeben kann (also Port 80 oder 8530).

Hier noch die Übersetzte Beschreibung des Programmes von der Webseite:

ABC-Update
ist ein einfach zu bedienendes Tool, mit dem Sie die Kontrolle über MS-Update-Vorgänge behalten.

Mit ABC-Update erhalten Sie die Updates genau dann, wenn Sie sie benötigen, und können auch maximale Neustarts definieren, Filteroptionen verwenden, um Updates anhand von Patchdaten, KB-Artikeln und Update-Kategorien auszuwählen.
Das Tool hat eine GUI- und eine Kommandozeilenversion und ermöglicht es Ihnen, Update-Operationen auch dann zu skripten, wenn Sie diese benötigen. Da Sie das Tool auch von der Kommandozeile aus aufrufen können, ist es gut geeignet für die Verwendung mit Software-Verteilungstools wie ABC-Deploy, MS SCCM und anderen.

Sie haben die Kontrolle. Kein Warten mehr auf automatische Updates.
Getestet OK von Windows XP/2003 und höher

Diese Lücke zwischen dem, was Microsoft direkt nach dem Auspacken anbietet, und dem, was viele Administratoren wirklich wollen, ist das, was das ABC-Update-Tool ausfüllen soll.

 

Print Friendly, PDF & Email

Last updated by at .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*