Schlagwort-Archive: cmd

Windows: Updates hinter Proxy-Server gehen nicht

Problem:
Nach der Installation eines Windows Server 2012 war es nicht möglich ein Windows-Update auszuführen.
Die führte u.a. zu Problemen bei der Installation von Microsoft Dynamics CRM 2011, welches bei jeder Komponente, die man installieren möchte, im Internet nach Updates sucht.

Lösung:
Das System hat die Einstellungen, die im Internet Explorer gemacht wurden, nicht mitverwendet.
Prüfung des Proxyeinstellungen für Microsoft Windows-HTTP-Dienste:

netsh winhttp show proxy

netsh winhttp show proxy
Screen1

Um jetzt die Einstellungen des Internet Explorers zu verwenden gibt man folgendes ein:

netsh winhttp import proxy source=ie

Möchte man den IE unkonfiguriert lassen, kann man auch einfach den Proxy direkt eintragen:
netsh winhttp set proxy proxy servername:portnummer Ausnahme

Einfaches Beispiel:
netsh winhttp set proxy meinproxyserver:80 „(local)“