Wenn man statt mit dem IE lieber mit dem Firefox im Unternehmensnetz arbeitet, wird man schnell feststellen, dass die Authentifizierung mit den Active Directory Benutzerdaten nicht automatisch läuft.
Man kann zwar die Intranetseite aufrufen, aber man muss die Benutzerdaten immer händisch eintragen.
Auf Dauer etwas lästig ... :-)Der IE unterstützt "per default" die NTLM (Windows pass-through) Anmeldung an Intranetsites wie z.B. Sharepoint (Services) oder anderen Seiten die mit den AD-Benutzer-Informationen arbeiten.

Lösung:
Für den Firefox gab es mal ein Plugin dafür (Integrated Authentication for Firefox), welches jetzt nicht mehr zu funktionieren scheint und welches allerdings auch unnötig ist.

Einfach in die Adresszeile "about:config" eingeben und die Warnung bestätigen.
Dann folgende Einträge suchen und per "Klick" auf "true" setzen:

network.automatic-ntlm-auth.allow-non-fqdn
network.negotiate-auth.allow-non-fqdn

Diese Einträge betreffen Server im Unternehmensnetz - also welche die ohne FQDN angesprochen werden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Last updated by at .

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*