ESXi 5.* Firewall komplett abschalten

Bei einigen virtuellen Maschinen ergeben sich Probleme, wenn die Firewall des ESXi Servers aktiv ist.
Das wirkt sich dann aus, wenn die Netzwerkverbindung des Management-Ports und der Anwendungen über einen Port laufen.
Zum Abschalten verbindet man sich am besten per ssh auf den Server.

Status prüfen:

esxcli network firewall get
ergibt in der Regel:
Default Action: DROP
Enabled: true
Loaded: true

Abschalten:

esxcli network firewall set –enabled false

Prüfen:
esxcli network firewall get
Default Action: DROP
Enabled: false
Loaded: true

Wenn man diese noch entladen möchte, kann man folgendes eingeben:
esxcli network firewall unload

ergibt:
esxcli network firewall get
Default Action: PASS
Enabled: false
Loaded: false

Jetzt kann weiter getestet werden. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Last updated by at .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.