Ubuntu: PC bei Knopfdruck ausschalten

Gerade wenn man einen „headless“ linux PC laufen hat, möchte man ihn ohne große Umstände herunterfahren können.
Am besten einfach den Powerknopf einmal drücken und die Kiste schaltet sich ab.
So gehts:.

sudo vi /etc/acpi/events/powerbtn

dort sucht man die folgende Zeile und kommentier sie mit einem # aus:

action=/etc/acpi/powerbtn.sh

dann sieht sie so aus

#action=/etc/acpi/powerbtn.sh

stattdessen fügt man jetzt folgende Zeile ein:

action=/sbin/poweroff

Jetzt noch einen Dienst neu starten und fertig:

sudo acpid restart

Jetzt fährt der PC auf Knopfdruck herunter.

Print Friendly, PDF & Email

Last updated by at .

1 Antwort

  1. bobuntu2 sagt:

    Vielen Dank, bei mir hat es geklappt!

    Komischerweise hat der Befehl „vi“ bei mir einen fehlerhaften Editor gestartet, in dem nichts ging (Ubuntu 16.04) Ich habe „vi“ durch „gedit“ ersetzt und jetzt geht es. Toll. Hier der Befehl, wie er funktioniert hat:

    sudo gedit /etc/acpi/events/powerbtn
    Jetzt startet Gedit mit der zuständigen Datei und ich habe so weitergemacht, wie du oben geschrieben hast.

    Danke!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Website zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten? Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie im Impressum. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hier klicken um dich auszutragen.