Wie Sie das Layout des Downloads-Ordners ab Windows 10 1903 korrigieren

Windows 10-Benutzer, die auf 1903 aktualisiert haben, haben ein Darstellungsproblem.
Ihr Download-Ordner sieht etwas anders aus. Die Dateien sind jetzt nach relativer Zeit gruppiert,
z.B. Dateien, die vor einer Woche, einem Monat oder früher im Jahr heruntergeladen wurden.
Dies gilt für alle Dateien, unabhängig davon, ob sie vor oder nach der Aktualisierung heruntergeladen wurden.
Das ist nicht direkt ein Fehler – eher ein „Feature“, das man nicht wirklich lieben muss.
Zum Glück ist es wirklich einfach, das Layout des Download-Ordners zu korrigieren, wenn man weiß, was man ändern muss.

Öffnen Sie den Ordner Downloads und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle.
Gehen Sie im Kontextmenü auf Gruppieren nach –> (keine). Dadurch wird die zeitbasierte Gruppierung aus dem Ordner Downloads entfernt.

Das Verzeichnislayout wird danach so aussehen wie vor dem Windows Update.

Print Friendly, PDF & Email

Last updated by at .

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Website zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten? Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie im Impressum. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hier klicken um dich auszutragen.